Samstag, 13. Dezember 2003
Meine Wirklichkeit — Deine Wirklichkeit

F: Was ist ein FTP-Server?

A: Es antwortet LG Braunschweig, Urteil vom 21.7.2003 - 6 KLs 1/03, rechtskräftig, CR 2003, 801:
FTP-Server sind Systeme, in denen gecrackte, also nach Überwindung des Vervielfältigungsschutzes kopierte, Software geladen ist.
Quelle Juristen erklären das Internet

Wann kommt ein vielbeschäftigter Richter in Kontakt mit dem technischen Begriff FTP-Server?

Richtig, ... bevorzugt, wenn auf dem Server illegales Material gelagert ist. Wer will es also dem Richter verübeln, wenn er seine Wirklichkeit zum besten gibt. ;o)

Der technisch versierte und erfahrene Internet-User hat schnell begriffen, dass FTP-Server etwas mit beliebigen Datentransfer zu tun hat und keiner Einschränkung auf illegalem oder nicht illegalem unterliegt.

Wirklichkeit ist das, was wir wahrnehmen. Jede Wahrnehmung unterliegt einer Selektion. Die Selektion bestimmt die Interpretation. Jeder einzelne erlebt seine eigene Wirklichkeit. Durch gezieltes Aufmerksam machen, ergeben sich Überschneidungen in den Interpretationen, so dass Kommunikation möglich wird.

Von tempa um 00:19h in Phänomenale Deutung | 0 Kommentare |comment